Heimatverein Falkenstein im Taunus e.V.

Am 14.02.2019 starb unser Schriftführer Karl-Erich Giese, der sich stets mit viel Kreativität um unser Jahresheft und die Pressearbeit gekümmert hat.

Ihn zu ersetzen wird nicht einfach sein, doch gemeinsam werden wir es schaffen. In diesem Jahr wäre er 25 Jahre Schriftführer im Heimatverein gewesen, doch konnten wir ihm dazu nicht mehr beglückwünschen.

Wir werden ihn vermissen!



Herzlich Willkommen! Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere Ziele und Aktivitäten informieren möchten.

 

Der Heimatverein Falkenstein hat sich nicht nur der Verschönerung unseres kleinen Ortes verschrieben. Wir kümmern uns auch um die Instandhaltung der Falkensteiner Burg sowie weiterer Baudenkmäler, wie dem Ehrenmal, dem Dettweiler Tempel, dem Lipstempel oder dem Johannisbrunnen. Außerdem legen wir großen Wert auf Heimatkunde und informieren in zahlreichen Veranstaltungen und Themenwanderungen über Kultur und Geschichte des Ortes und seiner Umgebung. Da Falkenstein außerdem in einem wunderschönen und viel besuchten Naherholungsgebiet mit zahlreichen Wanderwegen liegt, statten wir diese durch Hinweisschilder und Ruhebänke aus. Zur Förderung des Vereinslebens und des Zusammenhaltes in unserem lebenswerten Ort, veranstalten wir diverse Feste und nehmen an Feierlichkeiten anderer Vereine teil. Am 19. August 2018 feierte der Heimatverein sein 140-jähriges Jubiläum. 

Mit heimatlichen Grüßen

Der Vorstand des Heimatvereins Falkenstein

 

Seefest 2019

Am 30.06., dem ersten Sonntag in den Schulferien, fand bei strahlendem Sonnenschein wieder unser beliebtes Seefest am Forellenweiher statt.

Trotz oder gerade wegen der rekordverdächtigen Temperaturen von über 35 Grad konnten wir uns über zahlreiche Besucher freuen. 

Am Ufer des Forellenweihers im Reichenbachtal  fand jedermann im Schatten der Bäume ein angenehm kühles Plätzchen, um in aller Ruhe ein erfrischendes Bier und ein leckeres Würstchen oder ein Stück selbst gebackenen Kuchen zu genießen und mit Nachbarn und Freunden zu plauschen. Einen kleinen Wermutstropfen bescherte uns das Wetter leider auch. Die Kutschfahrten mussten aufgrund der hohen Temperaturen aus tierschutzrechtlichen Gründen leider ausfallen. Nichtsdestotrotz hatten  große und kleine Besucher ihren Spaß. 

Bei einer Führung mit Hermann Groß rund um den Weiher konnte man Interessantes zur Geschichte Falkensteins und des Reichenbachtals erfahren. Für die jungen Besucher gab es zahlreiche Kinderspiele und die Möglichkeit, sich mit den Füßen im Wasser ein wenig abzukühlen. Wie in jedem Jahr konnten wir auch diesmal 2 Gutscheine für jeweils 2 Personen verlosen.

Die glücklichen Gewinner können nun ein Skyline BBQ im Falkenstein Grand Kempinski genießen.

 

Veranstaltungen in 2019


8.September

Tag des offenen Denkmals auf der Falkensteiner Burg 

ab 14.00 Uhr

 

11. November

Martinszug -17.15 Uhr

Aufstellung: Am unteren Bergschlag

 

       17. November

Heimatgeschichtlicher Vortrag von Hermann Groß

Das Vereinswesen in Falkenstein ab dem 19.Jahrhundert

16.30 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses

 

 

Themenwanderungen mit Hermann Groß


       21.September

Wie Königstein eine Burg bekam

Stadtführung für Kinder -Treffpunkt 15.00 Uhr ,

Kur-und Stadtinformation, Hauptstraße13a

Jahresinformationen 2018


Download
Jahresinformationen_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.9 MB